Ein Bad mit glänzendem Mosaik und Fliesen

Schwimmbadfliesen

 

Das Ansetzen und Verlegen von Fliesen und Platten in Schwimmbädern bildet ein weites Arbeitsfeld für den Fliesenleger.

 

So kann bei Plattierungsarbeiten in Frei- und Hallenbädern, in Schwimmhallen von Hotels, Sanatorien, Kurbetrieben und Privathäusern fast das ganze Arbeitsgebiet des Fliesenlegers mit großformatigen Keramikplatten sowie Aufstellen von Trennwänden, Plattierungen innen und außen, an Wänden und Pfeilern, auf Böden und Treppen, in Becken und Rinnen, Verlegen in Dick- und Dünnbett, Verfugen mit Spezial- Zement- Fugenmörtel und dauerelastischen Dichtmassen zum Tragen kommen.

Zu den Fliesenarbeiten in einer Schwimmhalle gehören die Arbeitsbereiche bzw. Verlegeflächen Beckenwände, Beckenboden, Beckenrand (auch Beckenkopf genannt), Überlauf- oder Überflutungsrinne, Beckenumgang, Treppe ins Becken, Leiternische, Wände der Schwimmhalle, Startböcke.

Alle diese Arbeiten erfordern vom Fliesenleger ein hohes Maß an fachlichem Wissen und Können.

Ob Sie nun lediglich die passende Fliese für Ihre persönliche Wellness- Oase, einen kompetenten Meisterbetrieb für die Ausführung, oder beides suchen - wir sind der richtige Ansprechpartner!

Denn auch für den Bereich Schwimmbad halten wir eine große Auswahl am Fliesen und Platten in unserer Ausstellung für Sie vor - wir beraten Sie gerne!